16:47

Babydecke

Endlich ist es soweit, ich bin zum ersten mal Tante geworden. Morgen werde ich den kleinen Mann zum ersten mal besuchen, und - natürlich wie immer auf den allerletzten Drücker - ist auch das Geschenk fertig geworden. Ich wollte gerne eine Krabbeldecke nähen und habe lange im Netz nach Ideen gesucht. Am besten gefallen hat mir dann diese Decke (sowieso ein wunderschöner Blog mit vielen tollen Ideen!).

Die obere Stofflage zu nähen ging soweit ganz gut, auch das Zusammennähen von Oberstoff, Vlies und Fleece war noch ganz gut machbar. Aber dieses Schrägband drumherum - nie wieder. Ich hoffe einfach nur, dass sich das keiner so genau anschaut, krummer und schiefer geht's nicht. Sollte ich also jemals wieder auf die Idee kommen, eine Decke mit Füllung zu nähen, muss ich auf jeden Fall eine andere Möglichkeit finden. Aber egal, einige Nervenzusammenbrüche und Schreikrämpfe später sind alle Nähte zu, jeder der 100.000 Fäden ist vernäht (wie ich das hasse!) und jetzt ist das gute Stück in der Waschmaschine. Bitte alle mal Daumendrücken, dass die Decke da so wieder rauskommt, wie ich sie reingesteckt habe ;)


Nachtrag: Waschmaschine überlebt - yay!

Kommentare:

AntFriAnn hat gesagt…

Herrliche Decke-also die wird er lieben!!! Und mit dem Einfassen das wird mit der Zeit :)
LG, antje

Kamikazeherz hat gesagt…

Danke und hoffentlich ;) ich glaub beim nächsten mal (sollte es ein nächstes mal geben ;)) versuch ich's eher mit rechts auf rechts zusammennähen und wenden. Oder ich schrei bei Dir um Hilfe :)
LG Ela

Bine hat gesagt…

Hallo :)
Eine supertolle Decke! In welcher Größe hast du sie denn genäht? Ich überlege eine in 60x120cm zu nähen, passend zum Babybett...
Viele Grüße von Bine

Kamikazeherz hat gesagt…

Hi Bine, sorry für die späte Antwort, bin grade etwas im Stress ;) So ganz genau weiß ich es ehrlich gesagt auch nicht mehr, aber ich glaube, das waren auch so ungefähr 60/70 x 120/130. LG Ela

märzkäfer hat gesagt…

Eine wunderschöne Decke! Sie hat mich inspiriert, mich auch mal daran zu versuchen :-) Eine liebe Freundin bekommt bald ihr Mäuschen. Da muss ich mich ranhalten ^^

Grüße

Anonym hat gesagt…

Hey!
Gibt eszu dieser wunderschönen Decke eventuell eine Nähanleitung oder zumindest eine Vorlage für Fuchs und Igel???
Mfg

Kamikazeherz hat gesagt…

Hallo, ich hatte die Vorlage aus dem Blog: http://creenfantin.canalblog.com/archives/2012/01/14/23244597.html hier. Wenn Du das Bild entsprechend vergrößerst, hast Du die Vorlage - dann musst Du eigentlichnur noch die einzelnen Teile ausschneiden, auf Stoff übertragen und dann hast Du die Teile für Fuchs und Igel.
Viele Grüße, Ela

Kommentar veröffentlichen